Demo “Organize. United Neighbours against racism and social exclusion” Walpurgisnacht 2016 Berlin Wedding

Walpurgisnacht Demo Wedding 2016 (10).

Mehrere Hundert Protestler versammelten sich heute am U-Bahnhof Osloer Straße zur antikapitalistischen antirassistischen Demo unter dem Titel  “Organize. United Neighbours against racism and social exclusion”. Nach einer ersten Kundgebung liefen die Teilnemer*innen zum nahe gelegenen ersten Stop in der Koloniestraße. Hier wehren sich Mieter bisher erfolgreich gegen Mieterhöhungen bis zu 100% in einem Wohnblock mit 500 Betroffenen. Ein Unterstützer der protestierenden Mieter gab eine Erklärung ab. Nach dem Redebeitrag liefen die Mieter*Innen an der Spitze des Demo-Zuges

daily soap verdrängt in Berlin

In der Buttmannstraße berichtete der Mitbewohner einer WG in der Dubliner Straße 8 in Wedding von einer gerichtlich bestätigten Räumungsklage. Die zwei Frauen und zwei Männer der WG hatten wegen eines Wasserschadens die Miete gemindert. Das Gericht war der Meinung die Dauer der Mietminderung sei nur für den  Trocknungszeitraum des vorhandenen Wasserschadens zulässig . Den muffigen Geruch und den optischen Mangel wollte das Gericht nicht als Minderungsgrund anerkennen. „Verdrängt in Berlin“ heißt die neue Weddinger Daily Soap, in der die WG mittlerweile in der Folge 18 über die Vorgänge berichtet.

tina geräumt in der Buttmannstraße

Tinas Räumung

Erinnert wurde am Kundgebungsort in der Buttmannstraße an die Zwangsräumung von „Tina“,  die im Juli 2014 aus ihrer Wohnung in der Buttmannstraße 16 geräumt wurde. Unterstützung erhielt Tina damals von der Weddinger Erwerbslosen Initiative BASTA. Die Aktivisten hatten im Januar mit einer ->symbolischen Besetzung einer Ferienwohnung in der Soldiner Straße gegen den Missbrauch von Wohnraum protestiert.

Großbrand Stockholmer Straße wedding soldiner KiezIm Soldiner Kiez, in der Stockholmer Straße hatte in 2011 ein Mann im Falle seiner Zwangsräumung angedroht, in seiner Wohnung Feuer zu legen. Die Mieter waren darüber informiert. -> Am Tag der Räumung setzte er seine Drohung um. Dabei wurde das Wohnhaus so schwer beschädigt, dass alle Bewohner des Hauses Obdachlos wurden. Die Instandsetzungsarbeiten dauerten ein Jahr. Der Geräumte stellte sich Wochen später der Polizei.

In der Prinzenalle verstarb ein Mann bei einem Wohnungsbrand ebenfalls kurz vor der Zwangsräumung.

Rosemarie Tod nach Räumung

Rosemaries Tod

Besonders erschütternd auch die Ereignisse vor drei Jahren um die Rentnerin Rosemarie. Sie wurde aus ihrer Wohnung in Reinickendorf geräumt. Die ältere Dame war körperlich und seelisch den Folgen dieser Räumung nicht gewachsen und verstarb daraufhin in einer Weddinger Notunterkunft.

.

Die Demo zog am Amtsgericht Brunnenplatz vorbei, in dem der Räumungstitel gegen die WG in der Dubliner Straße bestätigt wurde. Bei den folgenden Anlaufpunkten im Brunnenviertel, bei dem die Redaktion nicht mehr mit dabei war, wollten die Veranstalter darauf hinweisen, dass den Mieter*Innen der 5100 Wohnungen, die in der Verwaltung der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft Degewo stehen, Mieterhöhungen und Zwangsräumungen drohen. Die Abschlusskundgebung sollte dann am U-Bahnhof Bernauer Straße stattfinden. Bereits auf Höhe der Grüntaler Straße hatten sich ca. 2000 Demonstranten dem Demozug angeschlossen.

.

.

Walpurgisnacht Demo Wedding 2016 (3).jpg

.

 

Mehr zum Thema auf Soldiner Kiez Kurier

Die Demoroute von Demo in Gesundbrunnen “Hände weg vom Wedding” zur Walpurgisnacht 2016 Berlin

Fotos und Demo-Bericht #Walpurgisnacht 2015 “Organize” in #Berlin

#Walpurgisnacht-Demo 2015 in #Wedding – “Organize!” gegen Rassismus und soziale Ausgrenzung

Die Demo-Route Walpurgisnacht Demo 2015 “Organize”

#Wedding grüßt die Antifaschisten – Allet oder nüscht – Aufruf zur Antikapitalistischen #Walpurgisnacht 2014 Berlin

Walpurgisnacht Berlin Wedding 2013 – gegen Rassismus und Ausgrenzung – Demobericht

Redebeiträge auf der Demo Walpurgisnacht Wedding 2013 soundcloud

Rund um den 1. Mai 2013 Vorbericht:  Farb- Stein- und Brandattacken in ganz Berlin

Der Aufruf: Demo Weddinger Walpurgisnacht 2013 gegen Rasissmus und Vertreibung

 

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: