Zweimal kurz hintereinander Feueralarm in der Wollankstraße

Brand Fehlalarm Grillen wollankstr(4)

Update vom 6. Aug. 2015: Kellerbrand in der Wollankstraße
In der Nacht zum Donnerstag brannten drei Kellerverschäge eines siebenstöckigen Wohnhauses in der Wollankstraße.

6. Aug. 13 – Gestern wurde die Feuerwehr kurz hintereinander zweimal in die Wollankstraße in Berlin Gesundbrunnen gerufen. Nachbarn hatten Rauchschwaden und Brandgeruch aus gegenüberliegenden Häusern bemerkt. Allerdings die Suche nach dem Brandherd  mit ausgefahrener Drehleiter blieb erfolglos.

Kurze Zeit später kam es bei der zweiten Anfahrt gegen 19.30 Uhr zu einem Durcheinander. Weil auch hier kein Feuer von außen zu sehen war, fuhren die Rettungsfahrzeuge die Wollankstraße auf und ab. Es wurde vermutet, dass es sich um den gleichen Ort, wie beim ersten Anruf handelte.

Schließlich meldete sich in Höhe der Stephanuskirche die Nachbarin, die den Alarm auslöste. Die Anruferin hatte zusammen mit ihrem Mann vom gegenüberliegenden Balkon eine Rauchwolke bemerkt. „Wir haben lange überlegt, ob es sich tatsächlich um ein Feuer handeln könnte, aber es hörte nicht auf zu qualmen“, sagte sie. Der Einsatzleiter erklärte, dass wahrscheinlich ein in Betrieb genommener Grill die Rauchschwaden verursacht hat.

Mehr zum Thema auf SKK 

15. Juli 14 -Schon nach drei Monaten der nächste Kellerbrand in der Wollankstraße

27. März 14 Kellerbrand in der Wollankstraße

 Die Fotoserie vom 6. August 2013 Brand Wollankstraße

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: