Wohin im Freien zu Silvester

Für Leute, die nicht zu Hause auf das Neue Jahr anstoßen möchten und auch nicht in den Häuserschluchten Weddings hier zwei Tips zum draußen Feiern.

silvester-2015-bc3b6sebrc3bccke-bornholmer-brc3bccke-berlin-soldiner-kiez-prenzlauer-berg-11

.

Besonders viel Platz zum Feiern gab es im letzten Jahr auf der Bösebrücke (Bornholmer Brücke). Der Übergang vom Gesundbrunnen zum Prenzlauer Berg  war wegen Sanierungsarbeiten für den Autoverkehr gesperrt. Die Tram fuhr noch gemächlich auf den Schienen. Die Raketen und Böller konnten deshalb auf dem Fahrdamm gezündet werden. Der Blick auf die Skyline von Berlin ist weiträumig. Allerdings ist die Sicht auch bei klarem Wetter durch die aufsteigenden Rauchschwaden von gezündetem Feuerwerk schnell vernebelt. Böllerwürfe in die Menge der Feiernden wurden nicht beobachtet. Wir werden zu 24.00 Uhr dort vorbeischauen.

.

silvester-2015-bsebrcke-bornholmer-brcke-berlin-soldiner-kiez-prenzlauer-berg-3

.

Eine zweite mittlerweile schon traditionelle Location zum Silvester feiern ist der Bunkerberg im Humboldhain. Bei klarem Wetter ist hier ein Blick über ganz Berlin möglich. Spannend auch der Auf- und Abstieg zur Spitze des ehemaligen Bunkers. Die noch fitten Kletterer können eine Abkürzung über steile Treppen wählen. Gemächlicher geht es auf den Serpentinen-ähnlichen Wegen zu. Obacht die Wege sind nicht beleuchtet. Oben angekommen wird es dann richtig voll und eng. Beim Besuch vor einigen Jahren vielen etliche in der Menge gezündete Böller auf. Nichts für empfindliche Ohren und lange Haare ohne Kopfbedeckung. Das kann sich mittlerweile geändert haben, aber wir hatten entschieden deshalb nicht noch einmal dort hinzugehen.

.

silvester-2015-bc3b6sebrc3bccke-bornholmer-brc3bccke-berlin-soldiner-kiez-prenzlauer-berg-14

 

 

.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: