„VIP Cup“ für Gewaltprävention und gegen Extremismus“

 

VIP Cup 2015 stellt KbNa .jpg

Archiv Foto vom KbNa -Sportfest 2015

 

Beim „VIP Cup“ stellt KbNa e.V. unter Beweis, wie ein friedliches Miteinander trotz Unterschieden in Herkunft, Religion oder Alter dank eines starken Netzwerks und durch regelmäßigen Austausch möglich ist. Netzwerkpartner des Vereins spielen Fußball mit prominenten Persönlichkeiten aus Politik und dem öffentlichen Leben. Organisationen aus dem Wedding zeigen die kulturelle Vielfalt und die Besucher haben die Möglichkeit, die Netzwerkpartner von KbNa an ihren Ständen zu besuchen und kennenzulernen.

• Samstag, 08. Jul 2017
• Uhrzeit: 14 bis 18 Uhr
• Gustav-Böß-Sportanlage, Koloniestr. 82-88, 13359 Berlin

Wir erwarten rund 150 Gäste bestehend aus Netzwerkpartnern, Politik und Personen des öffentlichen Lebens.

Programm
14:00 Uhr​Eröffnung durch Yousef Ayoub, Vorstand KbNa e.V.
14:05 Uhr​Grußwort durch Hans-Georg Engelke, Staatssekretär im Bundesministerium des Inneren
14:15 Uhr​Start des Turniers mit Mannschaften aus dem Netzwerk sowie VIPs:
• VIP-Mannschaft
• Polizeidirektion 3, Abschnitt 36
• Jugendfreizeiteinrichtung „Soko 116“
• KbNa-„Oldstars“
• Refugee-Team
• adidas The BASE
• Jugendfreizeiteinrichtung „Remise-Putte e.V.“
• Jesus Miracle Harvest Church e.V.
• United Colours Berlin e.V.
• I´Slam e.V
• Haci Bayram Moschee e.V.
Parallel: Möglichkeit für Besucher, beim kulinarischen Rundgang die Netzwerkpartner und ihre Aktivitäten kennenzulernen.
17:00 Uhr ​Siegerehrung
Anschließend: Beisammensein und Ausklang des Abends

Der Tag wird musikalisch begleitet durch die Ingoma Trommelgruppe Berlin, den Gospelchor der Jesus Miracle Harvest Church sowie dem Al Dar e.V. Kinderchor.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: