Väterchen Rost fraß an Gaslaterne

defekte Gaszuleitung Gotenburger Strasse erneuert  (2)

.

„Wahrscheinlich hat ein Hundebesitzer angerufen und Bescheid gesagt, dass es hier nach Gas riecht“, berichtete der Bauarbeiter in der Gotenburger Straße. „Es war Väterchen Rost, der die Gasleitung undicht gemacht hat. Wir haben jetzt die alte Gas-Zuleitung aus Eisenrohr entfernt und durch ein verzinktes Stahlrohr ausgetauscht. Das Material rostet nicht.“ Vorher wurde auch die Hauptzuleitung überprüft und aufgearbeitet, denn die ist genauso alt wie das ausgetauschte Rohr.

Gegen Feierabend waren die Reparaturarbeiten abgeschlossen und die Baugrube geschlossen. Als nächstes wird der Leuchtkopf montiert und noch einmal alles geprüft. Wenn alles ok ist, strahlt in den nächsten Tagen wieder warmes Gaslicht in der Gotenburger Straße.

.

Mehr zum Thema auf Soldiner Kiez Kurier

Abwasserdruckleitung wird repariert

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: