Ute Donner kommt wieder an die Panke zum Kiezklang-Beitrag für das Kulturfestival WeddingMoabit 2014

ute donner Saskia umbrella peace art im soldiner Kiez - Festival WeddingMoabit

Ute Donner (l) und Saskia bei der Umbrella Peace Art 2012 im Soldiner Kiez

Schon 2012 besuchte Ute den Sodiner Kiez mit ihrer Kunstaktion Umbrella Peace Art. Noch wochenlang danach schwärmten wir und sie von der tollen Veranstaltung. „Ich habe mich richtig heimisch bei Euch gefühlt. Es ist schon ein großer Unterschied im Vergleich zum sehr touristisch geprägten Platz vor dem Roten Rathaus.“ Dort protestierte sie wöchentlich mit ihren bemalten Menschenrettungsschirmen gegen die Übermacht des Bankensystems und für offene und antirassischtische Gesellschaften.

Die Mitglieder vom Soldiner Kiez Verein hatten sie damals eingeladen, halfen ihr beim Transport und beim Aufbau und stellten ein Kulturprogramm auf die Beine. Ute Donner hatte neben ihren Unterstützern auch Saskia mitgebracht, mit der sie zusammen ihre Kunstaktion aus der Taufe hob. Wir hätten Saskia auch gerne wiedergesehen, aber sie hat gestern ihre kleine Johanna geboren,“ sagt Thomas Brauckmann vom Soldiner Kiez Verein und schickt ihr liebe Grüße.

Was mit einer Solidaritäts-Kunstaktion für iranische Flüchtlinge, die sich in Würzburg 14 Tage lang im Hungerstreik befanden begann, hat sich mittlerweile zu einem Gesamtkunstwerk der Solidarität mit allen Menschen entwickelt, denen Unrecht widerfährt. Hier treffen Protest und Kunst aufeinander und verschmelzen zu einem kreativen Mahnmal: “Rettungsschirme für Menschen statt für Banken”.

Im Video ist das erste Wiedersehen und die Begehung zusammen mit Kiezklang-Organisator und Soldiner Kiez Vereinsmitglied Stefan Höppe dokumentiert. In einer Rückblende sehen Sie Ausschnitte aus der „Umbrella Peace Art“ von 2012

Umbrella Peace Art am Samstag 13. Februar ab 15.oo Uhr. Für Kinder wird eine Schirm-Bemalungsaktion organisiert.

ute donner stefan höppe kiezklang weddingmoabit festival 2014

Ute Bela Donna mit Stefan Höppe bei der Panke-Parcour-Begehung 2014

Mehr zum Thema auf SKK:

Ute Bella Donner im Interview

“Das Unwahrscheinliche wird wahrscheinlich” – Panke Parcours im Soldiner Kiez
die Bandvorstellung

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: