Schrippenmutti macht Pause

Schrippenmutti soldiner kiez„Etwas Sonne tanken, ist ja eh nur noch wenig davon am Himmel im Moment“, sagte Soldiner Kiez Legende Inge Schulze (75), auch bekannt als Schrippenmutti und machte Pause im 45 Grad an der Soldiner Ecke.

Die waschechte Weddingerin hat es mit ihrem Dreirad zu beachtlicher Medienzpräsenz gebracht. „Schrippenmutti hustet einmal und schon ist die BZ und der Berliner Kurier da“, sagte letztens ein sich selbst bekennender stiller Verehrer mit lauter Stimme. Ihr letzter dicker Pressecoup, auf den sich der Boulevard stürzte, war die Geschichte, wie sie ihre lange Zeit geduldete Fahrerlaubnis noch einmal in Berlin verlor. Das Papier dazu war ihr schon vor 15 Jahren in Paris abhanden gekommen.

Mitten in der Nacht, sie war gerade im Berliner Rotlicht- und Kneipenmilieu auf Kundenfang, hielt sie die Polizei an. „Die hatten mich des öfteren auf dem Kiker“, erzählte sie, denn ihr Auto fuhr zu schnell. Diesmal gab es kein Pardon. Sie musste ihr „Piaggio“-Dreirad stehen lassen und das Gesetz verfolgte die „Sündige“ erbarmungslos. „Ich habe damals, als die Geschichte in Paris passierte, keine Ersatz-Pappe machen lassen“, gab sie vor Gericht zu und das sie doch Erbarmen haben sollen, denn „einen Unfall habe ich nie gebaut.“ Das hohe Gericht kniff milde gestimmt alle Augen zu und verdonnerte Schrippenmutti dazu, ihren flotten dreirädrigen Flitzer, der locker mal die 50km/h knackte, auf 25km/h zu reduzieren. 100 Euro kostete das wenig erfreuliche Ereignis, berichtete der Berliner Kurier. Die sollte sie dann auch noch selbst bezahlen. Gespickt mit sponsoring einer großen TV-Anstalt, die ihr neben anderen Medien hilfreich im Prozessverlauf zur Seite stand, überlebte Schrippenmutti auch diese Attacke und flitzt seitdem mit aufgeklebten dankenden Worten an die Gönner durch die Stadt.

Schrippenmutti1

 

.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: