Rollerfahrer bei Unfall in der Prinzenallee lebensgefährlich verletzt

Aktuell 25.Mai 2015: Schwerer Motorrad-Unfall Prinzenallee Ecke Osloer Straße

Rollerfahrer bei Unfall in der Prinzenallee lebensgefährlich verletzt

17.Sept.2012 – Fotoserie – Gegen 12.00 Uhr krachte es an der Prinzenallee Ecke Bellermannstraße. Ein BMW- Fahrer wollte von der Kreuzung Ecke Osloerstraße kommend von der Prinzenallee links in die Bellermannstraße einbiegen. Dabei übersah er den Mopedfahrer der sich auf der Gegenfahrband befand. Offensichtlich nahm ihm ein weißer Transporter die Sicht. Das Moped schlug an der Beifahrertür des BMW auf.

Der 29jährige Biker blieb bei Bewusstsein, klagte aber über starke Rücken- und Nackenschmerzen. Schwer verletzt wurde er mit einer besonderen Trageeinrichtung, die innere Verletzungen beim Transport weitgehend verhindern soll geborgen und in ein Krankenhaus gefahren. Auch die Beifahrerin des BMW- Fahrers mußte wegen einer Schulterprellung stationär behandelt werden. Sie stand unter Schock.

Aus einer fast identischen Situation heraus krachte es an der Ecke vor ca. drei Wochen schon einmal. Auch bei diesem Unfall mit zwei beteiligten PKW`s  war die Sicht durch einen vor der Kreuzung stoppenden BVG-Bus erschwert. „Mildernde Umstände für die Abbieger gibt es trotzdem nicht“, so ein Polizist vor Ort. „Sie haben sich vor ihrem Manöver davon zu überzeugen, dass die Verkehrslage ein Linksabbiegen ohne Menschengefährdung zulässt.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: