„Religion of Bass“ – Die lange Nacht der göttlichen Extase

Religion of bass Stephanuskirche berlin golden lounge (16)

„Religion of Bass“ – Die lange Nacht der göttlichen Extase in der Stephanuskirche

.

Eine Reise zwischen hypnotischen Soundscapes, dark und groovy Basslines, eine Fusion von spirituellen Atmosphären und massiven Beats…“ versprach DJ Deskai und schickte sie los die unzähligen Party- Gäste, die aus ganz Berlin in die Stephanuskirche kamen. „Lasst mit Gottes Willen die Glocken erklingen.“ – This is my church! For this Saturday night, God is a DJ“ und „Can I get an Amen?!“, die Kommentare zur Drum & Bass Nacht, die des Schöpfers Geist zum leuchtenden Feuerwerk einluden um zusammen mit allen eine Mentale Reise zu erleben.

Evolution von breakbeats, jungle bis technoïde drum & bass Frequenzen, damit die Gäste abdriften können“, programmiert DJ Deskai wenn er auflegt. Das Kirchengebäude hatte auf jeden Fall Einfluss auf seine Musikauswahl, berichtet er. „Und ehrlich gesagt, solch einen Ort finde ich viel interessanter als in einem Klub zu spielen, es hat etwas besonderes und einmaliges was man nie vergessen wird.“

Mit „Religion of Bass“ startete die „Golden Lounge“ in der Prinzenallee 38, den Auftakt zu einer Veranstaltungsserie, die von DJ Tara Grünwald gemanaged, ihre Fortsetzung am 23 September in der „Golden Lounge finden wird.The Legend continues Join us in Wedding for a pure Jungle and Drum’N’Bass event series, celebrating the love of bass music.“

.

Religion of bass Stephanuskirche berlin golden lounge (10)

Eine Reise zwischen hypnotischen Soundscapes, dark und groovy Basslines, eine Fusion von spirituellen Atmosphären und massiven Beats…“ versprach DJ Deskai

.

.

Mehr zum Thema auf SKK:

Das Video zur langen Nacht der göttlichen Extase „Religion of Bass“

https://youtu.be/G2W1dETnGn8

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: