Ratten füttern nicht erwünscht

Ratten bitte nicht füttern

Schild gegen Rattenfütterung an der Pankebrücke Gotenburger Straße

Beliebt als Haustier – in der freien Wildbahn an der Panke will man sie nicht haben. Deshalb ruft das vom Quartiersrat ins Leben gerufene Projekt „Mein Kiez – Meine Verantwortung“ die Bewohner auf Schildern dazu auf, keine Essensreste in Straßen oder an der Panke zu entsorgen.
„Es ist durchaus erwünscht, dass die Schilder mitgenommen werden“, sagt Quartiersmanagerin Svenja Wagner, die das zweijährige Projekt betreut. So können Bewohner selbst auf Standorte hinweisen, an denen ihnen Ratten aufgefallen sind. Die fehlenden Schilder werden in regelmäßigen Abständen ersetzt. In Kiezrundgängen werden Bewohner eingeladen sich zu informieren, oder mitzumachen beim Kampf gegen die Ratten und die  Vermüllung im Kiez.

Infos unter:
verantwortung@gmail.com
Tel. : 030 252 992 77

IMG_0412

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: