„Puertas Abiertas – Offene Türen: Kuba im Wandel“- die Veranstaltungswoche

Vernissage offene Türen okk Raum 29 titel.jpg

Vernissage Puertas Abiertas am 2. September im OKK/Raum 29

.

Der Kurier im Gespräch mit Pablo Herrmann vom OKK/Raum 29 und der Kuratorin und Künstlerin Karen Ranke

.

Quo Vadis Kuba Podiumsdiskussion Bibliothek Luisenbad 2.jpg

.Fotos von der Podiumsdiskussion: Quo Vadis, Kuba?

.

Podiumsdiskussion „Quo Vadis Kuba?“

Herausforderungen und Chancen des politischen Annäherungsprozesses zwischen Kuba und den USA.

Auf der Bühne im Puttensaal der Stadtbibliothek am Luisenbad diskutieren: Harald Neuber (Prensa Latina), Angelika Becker (Netzwerk Cuba e.V.) und José Conde (La Estrella de Cuba e.V.). Moderation: Karen Ranke

 Bibliothek Am Luisenbad 6. September. 18.00h – 20.00h

.

Medienwissenschaftler Rayner García Hernandez  mit  Karen Ranke.JPG

Foto: Medienwissenschaftler Rayner García Hernández  mit  Karen Ranke im OKK Raum 29

.

Aktuelle Veränderungen in der kubanischen Medienlandschaft

Wer sind die Protagonisten des Medienwandels, der sich aktuell auf Kuba vollzieht? Welche gesellschaftlichen Auswirkungen zieht er mit sich? Ein Vortrag mit anschließender Diskussion von und mit Rayner García Hernández, kubanischer Doktorand im Bereich Medienwissenschaften an der Bauhaus Universität Weimar.

Im OKK/Raum 29, Prinzenallee 29 – 9. September – 19.00h – 20.30h

.

Kubanischer Abend Kakadu Soldiner Strasse 31.jpg

.

Kubanischer Abend im Kakadu

Im Rahmen der kubanischen Woche findet am Sonntag im Kakadu, Wedding-Community Kitchen, ein Kubanischer Abend statt. Einfach vorbeikommen und schlemmen und der Musik frönen. Es wird wunderbar riechen und wunderbar klingen, denn die Muskigruppe „Planet Kate“ wird im Schaufenster live spielen.

Kakadu Soldiner Straße 13 – 11. September – 18:30 – 21:00h

Fotos und Text: Veranstalter/SKK 04.Sept.16

.

Mehr zum Thema auf Soldiner Kiez Kurier

Vernissage „Puertas Abiertas – Offene Türen: Kuba im Wandel“

%d Bloggern gefällt das: