Prinzenmarkt #2 in der PA 58

Prinzenmarkt 2 pa 58 prinzenallee.jpg

.

Man könnte schon sagen:“ In guter alter Tradition“, aber es ist erst die 2. Auflage des  Prinzenmarktes in der PA 58. Eine gute Idee, dieses mal einen Tag dranzuhängen. Es wäre doch schade, den aufwendig und liebevoll dekorierten Markt, nur ein paar Stunden genießen zu können. Gestartet wird am Samstag, den 9. Dezember ab 14 Uhr. Weiter geht es dann am Sonntag von 12 bis 18 Uhr.

Von Künstler*innen aus dem Wedding und darüber hinaus anzuschauen und zu erwerben sind viele handgemachte Produkte. Handgewebtes und modisches auch aus hauseigener Produktion. Für die Schatulle gibt es Schmuck und für die Sinne ganz breit angelegtes Design, Design, Design.

Musikalisch erwähnt ist für Samstag um 19 Uhr die Cellistin Maryse Guédon (Dizzy Moon), die im Duett mit Schlagzeuger Benjamin als Gruppe Duo Nos Envolés in einem „außergewöhnlichen Projekt“ den Klangreichtum des Violoncellos mit einer Caisa-Drum verbinden wird.

Bunt gemischt von Alter und Herkunft singen Sänger und Sängerinnen des benachbarten Sprengelkiezes am Sonntag um 18 Uhr Lieder aus aller Welt. Ca. eine halbe Stunde später wird das Trio Divano ein musikalisches Gespräch mit Gitarre singen. Romalieder und Songs vom Balkan, aus Griechenland, Ungarn, Polen, der Türkei, Ukraine und der Slowakei werden ihren Auftritt prägen.

Ein Rückblick auf den Prinzenmarkt #1

 

.

Prinzenallee 58
13359 Berlin
U8 Pankstraße
Weitere Infos findet Ihr auch hier:
www.prinzenmarkt.jimdo.com

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: