NEU HIER im Theater 28

NEU HIER im Theater 28 (4).jpg

.

„In dem Theaterstück geht es um das Ankommen, das Fremdsein und die Geburtswehen einer Veränderung“, berichtet die Leiterin des Theaterensembles Indre Bogdan. „Es ist eine Szenenkollage, die sich aus unterschiedlichen Alltagsmomenten zusammensetzt.“ Über allem steht das Thema Neugier.

Seit vierzehn Tagen probt die Gruppe im Theater 28, dem ehemaligen Glaskasten, in der Prinzenallee 33. Die Teilnehmer_Innen absolvieren hier einen Teil der 14-monatigen Weiterbildung zum „Theaterpädagogen mit interkultureller Kompetenz „.

Wer sich das knapp einstündige Stück ansehen möchte, muss seine Neugier bis auf den Tag nach der ersten Vorstellung dämpfen, denn die Premiere ist bereits ausverkauft. Für Samstag ist der Eintritt gegen eine Spende noch möglich.

Soldiner Kiez Kurier besuchte die Generalprobe und sprach mit der Leiterin Indre Bogdan

.

Premiere 9. Sept. – Vorstellung 10. Sept. 20.00 Uhr

Theater 28 (ehemaliger Glaskasten) – Prinzenallee 33 – 13359 Berlin

Vorbestellungen unter: 030 / 23948217

.

NEU HIER im Theater 28 (3).jpg

.

%d Bloggern gefällt das: