Messer Attacke Bahnhof #Grafing – ein Toter drei Menschen verletzt

10.Mai 10h30 – Heute Morgen gegen fünf Uhr stach ein Mann mit einem Messer auf dem S-Bahnhof in Grafing, in der Nähe von München um sich. Ein Mann verstarb nach der Messerattacke. Weitere drei Menschen wurden schwer verletzt. Der Täter ist entgegen anfänglich anders lautender Meldung kein Migrant. Er ist Deutscher. Nach seiner Tat soll der Mann zunächst geflüchtet sein, Polizisten konnten ihn allerdings unweit des Bahnhofs stellen und festnehmen.

Bahnhof Grafing Messerattacke ein Toter drei Verletzte

.

Bisher bekannt:

Der Ort der Attacke die S-Bahn ist voller Blut, auch der Bahnhof ist blutverschmiert. Aus der S-Bahn heraus führen Fußspuren – barfuß. Der Messerstecher (27) hatte um 5h20 die S-Bahn bestiegen und dort einen 56-Jährigen Mann in den Rücken gestochen. Er erlag in einer Klinik seinen Verletzungen. Danach lief der Täter auf den Bahnhof und attackierte eine weitere Personen. Der Mann schwebt in Lebensgefahr. Zwei Fahrradfahrer die zu Hilfe eilten und den Täter aufhalten wollten, wurden ebenfalls schwer verletzt. Die herbeigerufene Polizei war schnell vor Ort und konnte den Messerstecher festnehmen. Er ließ sich widerstandslos festnehmen. Zeugen hatten berichtet er habe „Allahu akbar“ gerufen. „Eine sichtlich benommene Zeugin“ erzählte einem Reporter der Täter habe „ihr seid alle Ungläubige!“ gerufen. Die Polizei bestätigte, dass er während seiner Festnahme äußerste, dass sich seine Attacke gegen Ungläubige richte.  Z.Zt. macht der Täter keine weiteren Angaben gegenüber der Polizei.

Bei dem getöteten Menschen soll es sich um einen Zeitungszusteller handeln, der in Grafin bekannt ist und Familie hat. Die Aussage stammt von dem ortsansässigen Gastwirt Franz Bauer. Es ist wahrscheinlich, dass es sich bei der Zuschreibung um eine Verwechslung mit einem der schwer verletzten Fahrradfahrer handelt.

Der S- Bahnhof Grafing ist ein Knotenbahnhof im Großraum München. Er hat einen Parkplatz mit eintausend Parkplätzen. Hier steigen die Menschen in Richtung München um oder ein. 3000 – 4000 Personen werden dort täglich gezählt.

Die erste Pressekonferenz wird um 15.00 Uhr übertragen.

.

Grafing Messeranschlag ein Toter (3).jpg

.

 

Mehr zum Thema auf Soldiner Kiez Kurier

Erste Pressekonferenz zur Messer-Attacke in Grafing

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: