LIEBE(s)WORT – Eine Interactive Live Art Performance mit Rike Varga und Vinzenz Fengler

LIEBES WORT Performance mit Vinzenz Fengler Rike VargaMitten im Getümmel des letzten verkaufsoffenen Sonntags wollten zwei Performer im Einkaufszentrum Alexa wissen, wie es kurz vor Heiligabend um die Liebe bestellt ist. „Bitte helfen Sie mir“, stand auf dem Schild, dass sie stumm vor sich her trugen. „Ich kann das alles nicht mehr aushalten. Die Liebe hat ihre Sprache verloren. Bitte schenken Sie mir ein liebes Wort.“ Rike Varga und Vinzenz Fengler hatten sich eine schwarze Träne angeschminkt. Würden die vom Kaufrausch gestressten Einkäufer inne halten und den Beiden liebe Worte auf einen Zettel schreiben?

Den schönsten Kommentar gab ein kleines Mädchen: „Ich wünsch dir, dass du noch ganz viele Worte bekommst, damit du heute Abend wieder sprechen kannst.“

Das Video von der Performance:

Vinzenz hat eine Textcollage aus den geschenkten Worten geschrieben
Ich schenke allen, die uns Worte geschenkt haben den folgenden Text und bedanke mich innig. Ich habe für diesen Text ausschließlich und komplett die Worte benutzt, die uns aufgeschrieben wurden. Ich habe ein bisschen mit ihnen gespielt…“ -> zur Webseite

 

Mehr zum Thema auf SKK:

„Erinnerungsraum ohne Gedächtnis“ Performance auf dem Alex

Nicht hier – Erinnerungen an die Abwesenheit – Video Ausstellung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: