Gesundbrunnencenter wegen verdächtigem Gegenstand geräumt

Gesundbrunnencenter berlin geräumt wegen verdächtigem Gegenstand (4).jpg

.

Ein abgestellter Gegenstand in einer Bankfiliale sorgte heute gegen Mittag für Aufregung im Berliner Gesundbrunnencenter. Laut Angaben eines Angestellten soll es sich bei dem Gegenstand um einen Koffer gehandelt haben. „Keine Gefahr“, bestätigte die Dame an der Information. „Es war ein Fehlalarm.“

Der Hinweis zum Verlassen des Einkaufscenters erfolgte um 12.40 Uhr über Lautsprecher. Die Kunden sammelten sich an den Ausgängen. Der Koffer wurde von Sprengstoffspezialisten untersucht. Nach einer guten Stunde gab es Entwarnung und die wartenden Kunden wurden in kleinen Gruppen wieder hereingelassen. Der Chef vom Eisladen im ersten OG schimpfte. „Das gibt heute ein dickes Minus. Mehr als die Hälfte meiner Kunden sind gegangen, ohne zu bezahlen.“ Verdenken kann man ihnen die Eile nicht. Allerdings ganz so eilig hatten sie es dann doch nicht. Alle Kaffetassen und Eisbecher waren geleert.

.Der Chef vom Eisladen erzählt, wie er die Situation erlebt hat.

.

.

Gesundbrunnencenter berlin geräumt wegen verdächtigem Gegenstand (2).jpg

.

Mehr zum Thema auf Soldiner Kiez Kurier

Stinkende Socken Bombenalarm im U-Bahnhof Seestraße 21. März 2017

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: