Gabi rettet ausgesetzte Katzen an der Panke

2 Katzen an der Panke ausgesetzt und gerettet soldiner Kiez (5)Zwei Männer hatte sie beim Hunde ausführen an der Panke gesehen. Die beiden stellten einen Pappkarton neben eine Parkbank ab und entfernten sich. Als sie die Kuscheldecke anhob entdeckte sie eine Katze. Gabi sprach Passanten an und rief die Polizei. Beim näheren Hinsehen entdeckten sie noch eine zweite Katze im Karton und orderten zwei Transportboxen. Mit sanftem Druck, denn die Käfige sind bei allen Katzen nicht beliebt, landeten sie in den Boxen und fuhren ab zur Wache. „Sehr gepflegt sehen die beiden aus und zutraulich“, sagte Gabi und wenn sie etwas jünger wären, hätte sie die trotz ihrer Hunde mitgenommen. „Ich schätze mal dass die sie die Katzen nicht mehr haben wollen, weil sie in Urlaub fahren wollen.“

Die Tierabgabe kostet etwas Geld

„Mal sind es Allergien oder andere Krankheiten des Besitzers, mal ist ein Umzug oder ein neuer Job als Grund für einen solch drastischen Schritt“, berichtet der Tierschutzverein für Berlin. Bei Notlagen helfen die Tierschützer, nehmen Tiere auf und versuchen ihnen ein neues Heim zu geben. Für die Tierabgabe wird allerdings eine Gebühr fällig. Eine Katze kostet je nach sozialer Lage des Besitzers 20 bis 80 Euro, denn der Unterhalt des Tierheims verschlingt täglich 10.000 Euro. Eine staatliche Unterstützung gibt es nicht, melden die Betreiber.

.

2 Katzen an der Panke ausgesetzt und gerettet soldiner Kiez (1)

.

„Das ist wie wenn man ein Kind aussetzt“

Das Geld wollten die Katzenaussetzer wohl sparen, vermutet Gabi und kann ihren Ärger über die Aussetzung nicht verbergen.“25.000 Euro kann so etwas kosten und Knast“, schimpft sie. Tatsächlich betrachtet der Gesetzgeber die Tat nicht als Kavaliersdelikt und hat zur Abschreckung diese hohe Summe ins Gesetz geschrieben. So hoch wird die Strafe in der Regel nicht gehandelt, aber teurer als die Spende an das Tierheim wird`s gewiss. „Das ist wie wenn man ein Kind aussetzt“, empört sich Gabi.

.

2 Katzen an der Panke ausgesetzt und gerettet soldiner Kiez (3)

.

.

.

.

 

Mehr zum Thema

Informationen des Tierschutzvereins für Berlin zur Tierabgabe

.

 

%d Bloggern gefällt das: