Flüchtlingsdrama in Ungarn – Hauptbahnhof in Budapest im Chaos – Völlig überfüllter Zug zur österreischichen Grenze gestoppt

Flüchtlingsdrama in Ungarn Bukarest (7)titel

3.Sept.15 – Die Situation auf dem Budapester Hauptbahnhof war zwischenzeitlich außer Kontrolle geraten. die Polizei zog sich vor dem massenhaften Ansturm der Flüchtlinge zurück. Züge wurden gestürmt. „Heute aus Sicherheitsgründen keine internationalen Züge“, berichtete Reporter Dirk Emmerich vom offiziellen statement am Donnerstag um 9.45h vor Ort am Hauptbahnhof in Budapest. Dann fährt der Zug doch in Richtung österreichische Grenze ab, wird aber unterwegs gestoppt. Niemand darf den Zug verlassen…

Reporter James Mates berichtet live vor Ort auf Twitter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: