Feuer Soldiner Straße – Kiez klärt auf

Feuer Soldiner Straße Wohnhaus.JPG

.

Schneller als eine Person laufen kann fliegen Nachrichten durch die Straßen vom Soldiner Kiez. Feuer, Unfälle, Kloppereien oder Hubschrauberlandungen sind von besonderem Interesse. Keine Seltenheit, dass eine leichte Verletzung am Unfallort, am Ende der Informationskette zu einem Todesfall mutiert. Aber zu  diesen zeitnahen „Sondermeldungen“, gesellt sich nach zeitlichem  Abstand, eine recht präzise funktionierende Recherche. Denn tatsächlich wird in mehreren Kanälen solange geforscht, bis die näheren Umstände und die Ursache einer berührenden Situation aufgeklärt sind. Die Ergebnisse werden dann für den Berichterstatter interessant, wenn sich die Kiezmeinung an mehreren unterschiedlichen Ecken deckt.

.

.Video: TC Fikret Güngör

War es ein Brandanschlag?

Am 26. August brannte es im Vorderhaus eines Wohngebäudes in der Soldiner Straße. Alle Anwesenden konnten sich aus der brennenden Wohnung retten. Vier Personen mussten wegen Rauchgasvergiftung behandelt werden. Eher ungewöhnlich: Es entstand der Eindruck, dass sich das Feuer sehr schnell im Wohnzimmer entwickelte. Wegen der zur Straße hin geöffneten Fenster gab es erste Vermutungen, dass es sich um einen von außen verursachten Brandanschlag handeln könnte. Zeugen hatten von einer Explosion berichtet.

.

Feuer Soldiner Strasse Berlin Gesundbrunnen (10)

.

Kiez klärt auf

Das Feuer soll laut Meinung des Kiezes von einer Wasserpfeife im Wohnzimmer verursacht worden sein. „Für eine schnelle Entfachung der notwendigen Glut werden mittlerweile kleine Campingaskartuschen eingesetzt“, erklärte ein Bewohner. Die soll explodiert sein und zur schnellen Ausbreitung des Feuers beigetragen haben.

Mehr zum Thema auf Soldiner Kiez Kurier

Feuer in der Soldiner Straße

%d Bloggern gefällt das: