Fehlalarm wegen Faulgeruch

_MG_2634

Heute Nachmittag konnte es nicht schnell genug gehen. In Sekunden Abständen hielten Fachleute der Netzgesellschaft, Polizei und Feuerwehr vor einem Wohnhaus in der Prinzenallee. Offensichtlich hatten Bewohner Gasgeruch an die Spezialisten gemeldet. Die gingen ihrer Nase nach und rochen im Keller Fauliges. Das müffelte aus angeschlagenen Abwasserrohren heraus. „Fehlalarm“, kommentierte ein Ermittler mit gerümpfter Nase und wünschte noch ´nen schönen Tag.

.

_MG_2651

.

Mehr zum Thema auf Soldiner Kiez Kurier

Gasleck mitten auf der Badstraße – Das Gasrohr wurde angebohrt

Gasaustritt im Wohnhaus in der Pankstraße

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: