Blindenampeln an der Kreuzung Osloer Straße erneuert

Ampeln Pankstr Ecke Osloer straße Schallgeber für Blinde ausgetaus cht  (5).jpg

Während die akustischen Signalgeber ausgetauscht werden regelt die Polizei den Verkehr auf der Kreuzung

Gestern erneuerten Siemensarbeiter die Blinden- und Sehbehinderteneinrichtungen an der Ampel-Kreuzung Osloer Straße Ecke Prinzenallee. Die Anlage war während der Umbauarbeiten abgeschaltet. Der Verkehr wurde von Polizisten in Handarbeit geregelt.

.

.

Die erneuerten gelben Kästen an den Ampelmasten werden als Blindenampeln bezeichnet. Diese mit drei schwarzen Punkten gekennzeichneten Signalgeber sind eigentlich nur für blinde oder sehbehinderte Menschen relevant. Wenn sie mit der Hand unter den Kasten greifen und mit einem Finger den Taster gedrückt halten signalisiert die Ampel durch vibrieren und mit einem Piepton den Start der Grünphase. Das schon aus mehreren Metern hörbare Tackern dient zum Auffinden der Ampelmasten an denen die Blindenampeln installiert sind.

.

Blindenampeln erneuert Prinzenallee Ecke Osloer Strasse (6)

Eine neu installierte  Blindenampel Prinzenallee Ecke Osloer Straße

. Kaum bekannt, aber die Riffelung an den Straßenübergängen sind ebenfalls Hilfsmittel für Blinde und sehbehinderte Menschen. Diese Rippen können mit dem Blindenstock ertastet werden und zeigen die Laufrichtung an.

Blindenampeln erneuert Prinzenallee Ecke Osloer Strasse (7).jpg

Riffelungen zur Laufrichtungserkennung auf der Mittelinsel Prinzenallee

.

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: