Baustelle Prinzenallee Ecke Osloer Straße verstellt

Baustelle Prinzenallee ecke Osloer straße zieht um (8)

Schon drei Tage später wurde die Fahrbahndecke aufgemeißelt

24.April15 – „Sind wir nicht gut?“, fragte ein Polizist und schaute dabei auf seine sechs Kollegen, die letzten Freitag auf der Kreuzung Osloer Straße Ecke Prinzenallee in Handarbeit den Verkehr regelten. Notwendig wurde der Einsatz, weil die Baustelle von einer Seite der Kreuzung auf die andere Seite umzog.

„Jetzt installieren wir die Anbindung der neuen Abwasseranlage an die schon fertig gestellten Rohre in der Osloer Straße“, erklärte der Bauleiter der Firma beton&rohrbau Lars Kolbig. Dazu öffnete drei Tage später ein Bagger mit Pressluftbohrer die Fahbahndecke. „Wenn wir hier fertig sind“, erklärt Lars Kolbig, „muss in der Mitte der Kreuzung noch eine defekte Stelle instandgesetzt werden. Im August werden wir dann die Arbeiten abschließen.“

Mittlerweile sind die Fussgängerquerungen, die über einen langen Zeitraum in der Breite und im Verlauf verändert waren wieder in Normalposition und in voller Breite benutzbar. Der Autoverkehr in Richtung Pankow allerdings bleibt weiterhin einspurig. Ein Abbiegen, des von der Böse-Brücke kommenden Verkehrs ist jetzt in keine Richtung mehr erlaubt. Autofahrer, die aus Richtung Badstraße kommen dürfen nicht mehr nach links in die Osloer Straße einbiegen.

Durch die jetzt übersichtlicher gestalteten Aufbauten ist zu hoffen, dass es zu weniger Unfällen kommt, als in den letzten Monaten. Die wurden hauptsächlich durch Falschabbieger verursacht, denen durch unübersichtliche Baustellensicherungen der Blick auf den fließenden Verkehr verstellt war.

Baustelle Prinzenallee ecke Osloer straße zieht um (4)

„Jetzt installieren wir die Anbindung der neuen Abwasseranlage an die schon fertig gestellten Rohre in der Osloer Straße“, erklärte der Bauleiter der Firma beton&rohrbau Lars Kolbig

 

Mehr zum Thema auf SKK

Falschabbieger auf Kreuzung gerammt

Erneut schwerer Unfall auf der Kreuzung Osloer Straße Ecke Prinzenalle – Die Kreuzungsbaustelle provoziert schwere Unfälle

Schwerer Kreuzungsunfall Prinzenallee Ecke Osloer Straße

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: