Auto rast nach Unfall in die U-Bahnstation Bernauer Straße Berlin

Auto fährt in U Bahntunnel bernauer strasse bergung  (2).jpg

.

Mehrere Schwerverletzte sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls gestern Abend in Gesundbrunnen. Ein 19-jähriger Autofahrer hatte auf der Kreuzung Bernauer Ecke Brunnenstraße eine 21-jährige Radfahrerin touchiert. Diese stürzte und verletzte sich schwer an Kopf und Rumpf. Nach ersten Ermittlungen der Polizei soll der Fahrer wegen eines folgend Ausweichmanövers die Kontrolle über den Pkw verloren haben und direkt auf den Zugang zum U-Bahnhof Bernauer Straße zugefahren sein. Erst als die beiden Insassen des PKW die Treppe zum Bahnhof hinunterpolterten kamen sie auf dem Bahnsteig ebenfalls schwer verletzt zum Stehen. Während ihrer Irrfahrt verletzten sie noch drei weitere Personen.

.

.

Merkwürdig erscheint, wie es dem Fahrer gelingen konnte seinen PKW an dem frontal gegenüber dem U-Bahnhof-Eingang gelegenen Eisenpfeiler vorbeizulenken ohne an den im oberen Bereich befindlichen Bahnhofsaufbauten stecken zu bleiben. Ebenfalls ungewöhnlich, warum das vermeintliche Unfallfahrrad neben der Unfallstelle angeschlossen war und von der Feuerwehr das Schloss aufgeschnitten werden musste. Nach Angaben der Polizei vor Ort war man nicht sicher, ob es sich bei dem demolierten Fahrrad überhaupt um das Unfallbeteiligte Rad handelte.

.

Auto fährt in U Bahntunnel bernauer strasse bergung  (11).jpg

.

Auto fährt in U Bahntunnel bernauer strasse bergung  (1).jpg

.

.

%d Bloggern gefällt das: