Anschlag Türkische Polizei auf der falschen Fährte?

christoph-wanner-aus-istanbul1
Der bisher Tatverdächtige und mit Bild und Namen gesuchte angeblich Verantwortliche für einen Anschlag  auf eine Silvesterfeier im Istanbuler soll nicht der Täter sein. Das meldete die russische Moskau Times und das russische staatliche Nachrichtenagentur Sputnik. Der Mann aus Kirgisistan soll sich zum Tatzeitpunkt zu Hause in der Hauptstadt Bischkek aufgehalten haben und sich z.Zt. auch dort befinden, berichtet N24 Reporter Christoph Wanner  aus Istanbul. „Er dementiert etwas mit dem Anschlag zu tun gehabt zu haben.“

.

anschlag-istanbul-nachtclub-reina

.

 

.

%d Bloggern gefällt das: