Bulgarisch-Deutsche Woche in Berlin

„Hiermit möchten wir Sie herzlich für unsere Bulgarisch-Deutsche Woche in Berlin, die von 9. bis zum 14. August in Berlin stattfindet, begeistern. Im Rahmen der Initiative laden wir ganz besonders auch unsere Osteuropäischen Freunde mit einem herzlichen Willkommensgruß ein.“

.

bulgarisch deutsche woche Plakat.JPG

.

Künstler, Musiker, Unternehmer, Initiativen, Vereine und ehrenamtlich Engagierte haben sich im Rahmen einer Städtepartnerschaft zusammengetan, um eine Reise durch die Kunst, Musik, Küche und Literatur Bulgariens anzubieten.

Seit 1999 besteht eine partnerschaftliche Beziehung zwischen den Bezirken Oborishte (Sofia, Bulgarien) und Friedrichshain­Kreuzberg (Berlin). Bisher wussten nur Wenige über diese Partnerschaft, weshalb es sich ein kleines Team aus Bulgaren, Deutschen und Polen zur Aufgabe gemacht hat, dies zu ändern.

.

Veranstaltungen im Soldiner Kiez:

Kakadu soldiner Strasse

.

Kunstausstellung: Bulgarien in meinem Herzen

Bulgarien in meinem Herzen Ausstellung end art Drontheimer strWO: Projektraum „art.endart“ (Drontheimer Str.22/23, 13359 Gesundbrunnen)

Die BULGARISCH-DEUTSCHE WOCHE BERLIN presentiert: Silviya Zdravkova, Boriana Pertchinska und Tatiana Prokofieva
Die bulgarische Künstlerinnen zeigen ihre Liebe für die Heimat in Form einer Kunstausstellung. Mehr infos auf facebook

Vernissage am Mittwoch, den 10. 08 19.00 Uhr

Ebenfalls im  „art. endart“: Lesung und Musik

photo-Lesung veso PortarskyWANN: Donnerstag, den 11. August, 19:00 Uhr
EINTRITT: auf Spendenbasis

An diesem Abend der besonderen Art liest der „bulgarische Kaminer“ Veso Portarsky aus seinen geistreichen und stimmungsvollen Kurzgeschichten über den ganz normalen Wahnsinn im Alltag. Der Autor gab 2015 auch sein erstes Buch „Der größte Orgasmus auf dem BVladimir Karparovalkan“ bei Shaker Media heraus. Derzeit arbeitet Veso Portarsky an seinem zweiten Buch „Capitalism kills love“….

Mitten in der unbändigen Heiterkeit, wird die zauberhafte Musik vom bulgarischen Ausnahmekünstler Vladimir Karparov erklingen. (…)  Die Teilnahme an diversen Festivals, sowie die zahlreichen Konzerte und Auszeichnungen in Europa, Asien, Latein- und Nordamerika und Nordafrika vervollständigen das Bild dieses vielseitigen Musikers. (Foto: Peter Gaenssle) Mehr infos gibt es hier

Kochabend im Kakadu

WANN: Freitag, den 12. August, 19:00 Uhr
WO: Kakadu / Wedding Community Kitchen (Soldiner Str 13, 13359 Wedding, Berlin)

Liebe geht durch den Magen – das weiß jeder. Und wie lernt man neue Kulturen am schnellsten kennen? Durch ihre traditionelle Küche! Wir könnten also keinen besseren Grund haben, euch im Rahmen der Deutsch-Bulgarischen Woche zum Kochabend einzuladen! Mehr infos gibt es hier

 

Rock und Disco im Hangar 49

Im Hangar 49 in der Holzmarkstraße 15-18 werden am 12. August ab 22.00 Uhr mehrere Bands spielen. Auch die Rockband „CouldBeEasier“ wird mit dabei sein. Die Musiker*innen machten schon im Soldiner Kiez Stimmung.

 

Den gesamten Programmüberblick mit den weiteren Veranstaltungsorten finden sie auf der Webseite des Veranstalters  
und auf der facebookseiete

 

 

 

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: