Jouanna Hassoun – „… als würde man in den Wald hinein schreien ohne Ergebnis.“

Jouanna Hassoun Landesverdienstorden titel

Interviews und Redebeiträge vor dem Haus der Senatsverwaltung auf der Kundgebung „Es ist fünf vor Zwölf Herr Czaja“ mit Jouanna Hassoun

Die Forderung nach einem Medipoint ist, als würde man in den Wald hinein schreien ohne Ergebnis“, beklagt sich Jouanna Hassoun, Sie betreut seit Monaten die Flüchtlinge auf dem LaGeSo-Gelände in Berlin Moabit. Am Freitag verkündete sie, dass die medizinische Koordination endlich an eine Hauptamtliche übertragen wurde, die sei aber weiterhin auf breite ehrenamtliche Unterstützung angewiesen. Ihnen sei deutlich vermittelt worden, dass die medizinische Versorgung von nicht registrierten Flüchtlingen weiterhin bis Ende des Jahres durch Ehrenamtliche Ärzte erfolgen soll.

Wie kann der Senat oder das Lageso davon ausgehen, dass wir sie weiterhin ehrenamtlich begleiten?“, empört sich Jouanna Hassoun. Das sei kein Umgang mit Ehrenamtlern und auch kein Umgang mit Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind.

Am 26. August protestierte sie vor dem Haus der Senatsverwaltung auf der Kundgebung „Es ist fünf vor Zwölf Herr Czaja“ und wiederholte dort ihre Forderung, die das Helferteam schon im Juli aufstelle, endlich professionelle Hilfe einzustellen. Zwar reichte der öffentliche Druck aus, um von der ersten Hilfsstation in einem Zelt, in ein festes Haus umzuziehen, aber die benötigten Ärzte, müssen immer wieder durch Notaufrufe via facebook zu ehrenamtlicher Arbeit herbeigerufen werden.

Am 1.Oktober wird Frau Jouanna Hassoun, die Projektleiterin vom Zentrum für Migranten Lesben und Schwule (Miles) mit dem Landesverdienstorden geehrt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: